Mitglied werden


Im Erntejahr 2017 teilen sich in unserer SoLawi in Ellrichshausen 80 Haushalte die Ernte.

Wenn du Mitglied in unserer SoLawi werden möchtest, kannst du das Kontaktformular benutzen oder schreibe eine Mail an info[at]solawi-hohenlohe.de. Wir freuen uns, dich kennenzulernen!

Wir bieten eine aktive oder eine passive Mitgliedschaft an.

Bei einer passiven Mitgliedschaft kannst du an unseren Idealen und an unserem Gedankengut teilnehmen. Hierzu unterstützt du uns mit einem jährlichen Mitgliedsbeitrag von 5 € für eine Einzelmitgliedschaft und 10 € für eine Familienmitgliedschaft.

Die Mitglieder, die auch einen Teil der Ernte möchten („aktive“ Mitglieder) zahlen darüber hinaus einen Solidarbeitrag, der am Anfang jedes Jahres nach Berechnung der anfallenden Betriebskosten in einer Bieterrunde gemeinsam festgelegt wird. Der Richtwert für das Jahr 2017 beträgt vorraussichtlich zwischen 70€-80 € pro Monat. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr, d.h. , wer einen Teil der Ernte beziehen möchte, bezahlt den festgelegten Betrag von Januar bis Dezember. (Entweder monatlich oder halbjährlich oder jährlich). Das Erntejahr ist das Jahr des Anbauplans, d.h. wer eine Ernteeinheit hat, bekommt die Ernte aus dem für dieses Jahr festgelegten Anbauplan (üblichweise ab 01. April).

Jedes aktive Mitglied zahlt einmalig 100 € (Investitionsbeitrag) und verpflichtet sich, ein Jahr dabei zu bleiben.

Es gibt viele Möglichkeiten seine Wünsche, Bedürfnisse und Fragen bei den stattfindenden Mitgliederversammlungen zu besprechen. Vertiefend besteht die Möglichkeit in Arbeitsgruppen bei der Entwicklung der SoLawi mitzuhelfen, zur praktischen Mithilfe auf dem Gemüsefeld oder bei der Mitgestaltung von Festen und Veranstaltungen.

Da wir im Moment keine weiteren Flächen dazugewinnen können, können wir auch nicht weiter wachsen. Für die aktive Mitgliedschaft gibt es also eine Warteliste, in die wir euch eintragen können, wenn ihr uns eure Kontaktdaten schickt.

Hier findest du:

Vereinssatzung Rote Beete

Rote Beete Beitrittserklärung